Raus aus dem Büro, rein in die Klinik!

Wir wollen auch abseits von Prozessoptimierung und digitalen Workflows etwas bewirken!

Update: Der Krankenhausaufenthalt für Kinder ist vor allem eins: laaaaangweilig! Kurz vor Weihnachten, wenn andere Kinder an ihrem Wunschzettel für das Christkind basteln und sich auf Weihnachten freuen, ist es eine besonders schwere Zeit für Kinder in Krankenhäusern. 

Für jeden verkauften Drucker haben wir an die Kullernasen und die Mediclowns in Chemnitz und Dresden gespendet.

Die beiden Vereine entsenden Klinikclowns in Krankenhäuser, um Kindern den Aufenthalt etwas zu erleichtern und ihnen wieder ein unbeschwertes Lachen ins Gesicht zu zaubern.

Denn Lachen hebt nicht nur die Stimmung, sondern lindert auch Schmerzen, stärkt das Immunsystem, unterstützt den Heilungsprozess und tut jedem Menschen einfach gut!

Wir wollen auch die Familien unterstützen und den Kindern die schwierige Zeit im Krankenhaus ein wenig erleichtern. Wir finden es wichtig Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und den langweiligen Aufenthalt ein wenig zu verbessern 

Wir verfolgen mit Begeisterung Ideen, die Veränderung unterstützen!

Wir würden uns natürlich freuen, wenn Sie uns helfen würden, die Klinikclowns zu unterstützen!

Das Lachen von Kindern macht jeden Aufwand mehr als wett!

Alle Infos und Fotos zu den Klinikclowns finden Sie hier: 
https://www.klinikclowns.de/ 

http://praxis-kullernase.de/ 

P.S.: Die Klinikclowns freuen sich natürlich auch abgesehen von uns über weitere Unterstützung!  

2019-12-19T10:13:45+01:00 |

Leave A Comment